Sie sind nicht angemeldet! Hier geht es zur Anmeldung / Registrierung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das kaffeemaschinen-forum.de der KOMTRA GmbH. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. Dezember 2012, 22:04

Saeco Vienna Superautomatica liefert kein Wasser

Hallo Kaffeefreunde,

Ich habe leider ein komisches Problem mit einer Viennaa SUP 018. Die Maschine mahlte den Kaffee ganz normal und beginnt auch Wasser zu Pumpen. Es kommt aber nicht ein Tropfen Wasser heraus. Der Kaffe wird dann als Pulver komplett trocken wieder ausgeworden. Es kkommt auch kein Heißwasser. Ich habe dann zu den Schlauch vor dem Heißwasserauslauf ventil abgesteckt und im Testmodus wasser durchlaufen lassen. Es kommt Wasser! Also muss hier eine Blockade vorliegen. Jedoch weiß ich nicht was das mit dem Kaffeauslauf zutun haben kann, da der Kaffe ja hier garnit hinkommt.

Was kann ich denn noch testen? Hat jemand eventuell ein Bild von dem HWD Ventil damit ich überprüfen kann ob es richtig zusammengebaut ist?

Grüße

Hinderdaeler

Erleuchteter

Beiträge: 307

Wohnort: 777xx OG / FDS

Beruf: hab ich... :)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 10:46

Hab mal ne Explosionszeichnung angehängt. Hoffe es reicht.

Was passiert wenn Du im Testmodus die Brühgruppe in Brühstellung fährts und dann die Pumpe betätigst? Welcher Boiler ist in der Maschine? Alu oder Edelstahl?

ADMIN (Bild gelöscht):
KEINE BILDER MIT FREMDEN URHEBERRECHTEN IM FORUM EINSTELLEN!!!
Gruß,
Michael

3

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 13:04

Hallo, und danke für die rasche Antwort.

Zeichnung wurde leider gelöscht.

Gruppe fährt in Brühstellung und die Kaffee LED leuchtet. Beim drücken dieser Tastete beginnt die Pumpe zu arbeiten und wird dann schnell leiser. Wass kommt nirgends raus. Wenn ich den schlauch wieder beim Heiswasserventil abnehme kommt dort wasser raus.

Ich glaub ich hab eine Alu Heizung, habe zur sicherheit ein Bild angehängt.
»noecha« hat folgendes Bild angehängt:
  • j.jpg

4

Sonntag, 30. Dezember 2012, 17:11

Bild für HeißwasserauslaufVentil

Hallo,

hat vielleicht nich jemand ein Bild von dem HWD Ventil?

Beiträge: 1 647

Wohnort: Heiligenhaus/Ruhrpott

Beruf: Informationselektroniker für Geräte- und Systemtechnik

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Dezember 2012, 18:14

Grüße
Kai

Mein Bastelstübchen

Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder etwas davon hat, nicht per PN oder Mail.

6

Sonntag, 30. Dezember 2012, 18:30

Upps, hab es wieder entfernt...

Gruß Jessica

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nivona.Cafe« (30. Dezember 2012, 19:26)


Beiträge: 1 647

Wohnort: Heiligenhaus/Ruhrpott

Beruf: Informationselektroniker für Geräte- und Systemtechnik

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Dezember 2012, 19:00

Hallo Jessica,

nein, das ist garantiert nicht das HWD Ventil sondern der Klopfdosierer. :thumbsup: Das HWD Ventil befindet sich rechts unten und wird mit dem Drehknopf an der rechten Geräteseite bedient.
Grüße
Kai

Mein Bastelstübchen

Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder etwas davon hat, nicht per PN oder Mail.

Hinderdaeler

Erleuchteter

Beiträge: 307

Wohnort: 777xx OG / FDS

Beruf: hab ich... :)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Dezember 2012, 21:55

Denke das es da mehrere Baustellen gibt an der Maschine. Supportventil mal überprüfen. Vielleicht das Gleitstück kaputt.
Für das HWD Ventil hier noch ein Bild:
http://dl.dropbox.com/u/57622881/Kaffee/…/hwd-ventil.jpg


Und mal noch vom Supportventil was ich mal noch vermute:
http://dl.dropbox.com/u/57622881/Kaffee/Auslaufstutzen.JPG
Gruß,
Michael